Hier befinden sich das Gemündener Maar, das Weinfelder Maar (Totenmaar) und das Schalkenmehrener Maar. Die Umgebung mit ihrer einzigartigen Schönheit bietet vor allem Wanderern ein unvergessliches Ausflugsziel. Die nachfolgenden Fotos habe ich auf meiner letzten Wanderung gemacht. Wir sind von einem Wanderparkplatz gestartet und vorbei am Gemündener Maar hinauf auf den Mäuseberg gelaufen, dort kann man vom Dronketurm weit in die Eifel schauen. Am Weinfelder Maar erwarteten uns zahlreiche freilaufende Ziegen und Esel und eine herrliche Aussicht auf die Martinkirche von Weinfeld. Das Schalkenmehrener Maar ist ein Doppelmaar (westlicher Maarsee und östliches Trockenmaar). In Schalkenmehren haben Sie die Möglichkeit zu Baden oder mit einem Trampelboot über den See zu fahren. Wer möchte, kann sich in Schalkenmehren stärken, dort gibt es verschiedene Lokalitäten.

Hier finden Sie den Link mit den Tourdaten von Komoot:

https://www.komoot.de/tour/43416684?ref=wtd

 

Gipfelkreuz Schalkenmehren
Schalkenmehrener Maar